Ahoi, Matrosen – Name für Sparkassen-Piratenschiff gesucht!

spielplatz schiff 2Mit freundlicher und großzügiger Unterstützung der Sparkasse Duisburg kann der Zoo passend zu den Sommerferien 2013 eine neue Attraktion auf dem großen Spielplatz vorweisen. Ein riesiges Schiff lädt dazu ein, einmal in die Rolle von Seefahrern, …

Piraten oder Klabautermännern zu schlüpfen… Und tolle Gewinne winken auch noch. „Welchen Namen das Schiff trägt, entscheiden die Kinder. Sie sind es, die darauf in See stechen, klettern  und Spaß haben. Diese Verantwortung geben wir daher gerne an die Kinder weiter. Wir sind sicher, dass der richtige Name bald gefunden ist“, so Hans-Werner Tomalak, „Kapitän“ der Sparkasse Duisburg.

Eine Jury, bestehend aus Vertretern des Zoos und der Sparkasse, wird unter den Einsendungen den Gewinnernamen auswählen. Auf das Gewinnerkind wartet neben einem Preis eine ganz besondere Aktion. Der Name wird den Rumpf des Sparkassen-Schiffes zieren und, wie es sich gehört, erst im Rahmen einer feierlichen Schiffstaufe enthüllt. Dabei darf die berühmte Flasche, die gegen den Rumpf geschlagen wird, nicht fehlen. „Natürlich gebührt allein dem Gewinner dieser feierliche Moment! Aber keine Sorge, Scherben wird es dabei auf dem Spielplatz nicht geben. Es ist eine Zuckerglasflasche, wie sie in Filmen benutzt wird“, weiß Hans-Werner Tomalak zu beruhigen.

Teilnehmen können alle Kinder bis zu 12 Jahren. Das Gewinnspiel läuft noch bis zum 30. August und mitmachen lohnt sich! Die drei kreativsten und besten Einsendungen werden prämiert und zur Siegerehrung in den Zoo eingeladen. Der Gewinner und Namensgeber des Piratenschiffs darf nicht nur die Schifftaufe durchführen, sondern auch seinen nächsten Kindergeburtstag gemeinsam mit sieben Freunden und zwei Erwachsenen im Zoo feiern. Der Zweitplatzierte erhält eine Familien-Tageskarte für den nächsten Besuch im Zoo. Alle drei Hauptgewinner können sich über ein Riesen-Kuscheltier aus dem Zoo-Shop für zu Hause freuen.

Der Zoo Duisburg und die Sparkasse Duisburg freuen sich auf die zahlreichen Ideen!

Einsendungen bitte an kamela@zoo-duisburg.de