Auch für Tiere wichtig: Fitness im Alter

wombat1Wer regelmäßig gesundes Futter zu sich nimmt, keinerlei Stress durch Feinde befürchten muss und durch ständige Beschäftigung bei Laune gehalten wird, hat beste Voraussetzungen für ein langes Leben. Im Zoo werden die Tiere daher auch oft wesentlich älter als ihre Artgenossen in der Wildbahn. Zusätzlich sorgen bereits ganz natürliche Verhaltensweisen und Bewegungsabläufe für eine gewisse Grund-Fitness unter den Tieren, selbst noch im hohen Alter.
Unsere kostenfreie Themenführung „Fit im Alter“ enthüllt, welche Übungen wir von den Tieren abgucken können, um uns selbst bei bester Gesundheit zu halten. Ob nun die Wassergymnastik des Flussdelfins oder die Hals- und Nackenübungen der Giraffen das individuell richtige Programm für unsereiner ist, weiß jeder Teilnehmer selbst am besten. Auch Bewegungsmuffel haben übrigens nicht zwangsweise etwas zu befürchten: Erdmännchen beispielsweise brauchen mehr noch als körperliche Ertüchtigung soziale Kontakte, um auch im Alter noch fit zu sein – Kuscheltraining tut’s also auch.
Wer den Zoobewohnern gerne ein paar tierische Tipps zur eigenen Fitness abschauen möchte, sollte am Sonntag, den 19.03.2017 um 12.00 oder 14.00 Uhr nicht bei dieser Sonderführung im Zoo Duisburg fehlen. Die Teilnahme ist kostenfrei, nur der Zooeintritt ist zu entrichten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.