tierpfleger4

Der Beruf des Tierpflegers ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf, der eine dreijährige Ausbildungszeit mit praktischer und theoretischer Prüfung voraussetzt. Grundsätzlich wird zwischen Zootierpfleger, Versuchstierpfleger und Heimtierpfleger unterschieden. Versuchstierpfleger finden ihre Ausbildung in der Regel im Bereich pharmazeutischer Industriekonzerne, die über eigene Versuchstierhaltung verfügen. Heimtierpfleger spezialisieren sich auf die Pflege von Haustieren, u.a. in Tierheimen oder …

Das Interesse, ein Praktikum im Zoo zu absolvieren, ist riesengroß, insbesondere als berufsorientierendes und -förderndes Schulpraktikum. Pro Jahr erhält der Zoo tausende von Bewerbungen. Aufgrund der enormen Menge an Bewerbungen können derzeit Anfragen leider nicht erfüllt werden. Wir bitten um Verständnis.