Filmstars im Zoo Duisburg

Dass eigentlich alle Menschen Tiere mögen, wissen nicht nur Zoomitarbeiter sondern auch die Filmemacher der großen Produktionsfirmen. So entstanden in den vergangenen Jahrzehnten allein in den Schmieden Hollywoods unzählige Kassenschlager, deren Hauptdarsteller vierbeinig, befiedert oder mit Flossen bestückt sind. Zu genau diesen tierischen Stars führt am Samstag die Filmrallye der filmpassage Mülheim. Anlässlich des Startes von „Findet Dorie“ am 29.9.2016, hat das familien- und tierfreundliche Kino eine Patenschaft über einen Paletten-Doktorfisch übernommen, und unterstützt den Zoo somit in der Haltung des echten Vorbildes von Dorie.

Sie erinnern sich: die vergesslich-tollpatschige Freundin von Nemo, dem inzwischen sicherlich berühmtesten Clownfisch der Welt. In direkter Nähe zu Dorie, nämlich im Zoo-Aquarium, befindet sich am 24.9.2016 von 11.00 – 17.00 Uhr der Start- und Endpunkt der Rallye. Die Teilnehmer lernen übrigens nicht nur die tierischen Filmstars kennen, sondern dürfen auch hoffen, einen der schönen Preise zu ergattern, die die filmpassage Mülheim zur Verfügung stellt.

Zu Beginn 2017 wird der Zoo zu Gast im Kino sein: Bei einem Tierfilm-Thementag haben kleine und große Cineasten, Gelegenheit verschiedene beeindruckende Filme auf der großen Leinwand der filmpassage Mülheim zu sehen und sich nebenbei bei den Fachleuten des Zoo Duisburg rundum informieren zu lassen.