Kostenlose Führung für i-Dötzchen: So lernen Tierkinder

fuehrung2Das Ende der Sommerferien rückt näher, und für viele Kinder nähert sich damit ein ganz großer Tag – die Einschulung! Passend zu diesem Ereignis steckt der Zoo Duisburg ein besonderes Bonbon in die Schultüte. Um den ABC-Schützen die Wartezeit in den letzten Tagen zu versüßen, können Eltern mit ihren Kleinen an der kostenfreien Führung zum Thema „Lernen im Tierreich“ teilnehmen. …

… Wie lehrt eine Wildkatzenmama ihren Sprösslingen das Jagen? Gucken Delfine gerne ab? Knacken Affen wirklich jede Nuss? Und wer macht den Klassenkasper im Zoo? Fragen über Fragen, die ein fachkundiger Zoomitarbeiter beantworten wird. Erfahrt, wer die wahren Blitzbirnen und wer eher die faulen Vertreter in den tierischen „Klassenzimmern“ sind.
Natürlich gibt es im Zoo auch Unterricht durch menschliche Lehrer. Was die Tiere dort ganz ohne Tafel und Kreide lernen, hat meist mit ihrer Gesundheit zu tun. So steht auf dem Stundenplan weder Mathe noch Lesen, sondern Zähne putzen, Ultraschall oder Fußpflege.
Immer wieder kommt es auch zu Überraschungen, wenn die Zoobewohner ihren Tierpflegern beispielsweise zeigen, welche Schwachpunkte ein Gehege hat. Da heißt es dann einmal mehr: „Wer lernt hier eigentlich von wem?“

Datum: 17.08.2014
Uhrzeit: 12.00 & 14.00 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang
Teilnehmeranzahl: max. 20 Personen / Führung
Anmeldungen bis zum 15.08.2014, 14:00 Uhr: zentrale@zoo-duisburg.de (Stichwort: „ABC-Schützen“)
Kosten: nur Zooeintritt (falls keine Jahreskarte oder Mitgliedschaft im Zooförderverein vorliegen)