Liebe und Triebe im Tierreich, So 21.05.2017 um 12.00 und 14.00 Uhr

panda121.05.2017 um 12.00 und 14.00 Uhr 
Der Wonnemonat Mai ist da: lächelnde Gesichter, gut gelaunte Menschen, Frühlingsgefühle! Dazu passend lädt der Zoo Duisburg seine Besucher auf einen kostenlosen Ausflug in das Reich der Verführungskünste ein. Auch im Tierreich muss man(n) sich nämlich gewaltig anstrengen, wenn es darum geht, das Herz der Auserwählten zu gewinnen. Wie steinig ist der Weg, den ein Koala-Männchen auf sich nimmt, um zur Angebeteten zu gelangen? Führt ein Löwe in seinem Harem wirklich ein königliches Leben? Und wieso gibt es überhaupt so viele Kämpfe um die Gunst der Weibchen?

Bei den kostenlosen Sonderführungen zum Thema „Liebe und Triebe im Zoo“ hat jeder Interessierte die Gelegenheit, endlich zu erfahren, wie Stachelschweine ohne Verletzungen zum Kuscheln kommen. Viele spannende Geschichten um das tierische Werbeverhalten, treue Seelen und echte Machos weiß der Zoo Duisburg am 21.05.2017 um 12.00 und 14.00 Uhr zu berichten.

Auch wenn es die Tiere im Zoo nicht wissen: Es geht gar nicht nur um puren Sex, sondern bei manch einem Tier um das Überleben einer ganzen Art! Neben dem sozialen Aspekt der Fortpflanzung für die einzelnen Tiere, ist das Zeugen von Nachwuchs gerade für vom Aussterben bedrohte Tierarten überlebenswichtig. Menschliche Tiergärtner haben also dafür Sorge zu tragen, dass die richtigen Partner zueinander finden, weshalb die Singlebörse für Zootiere weltweit vernetzt ist. Ein Partnertausch zwischen Australien und Griechenland, Portugal und Deutschland ist da keine Ausnahme. Doch damit ist es natürlich nicht getan: Den seltenen Zoobewohnern muss natürlich das richtige Ambiente geschaffen werden, und sind potenzielle Partner endlich gefunden, kommt die Zerreißprobe – harmoniert das Paar oder können sich die beiden womöglich gar nicht riechen?

Die Teilnehmeranzahl der Führungen ist auf jeweils 20 Personen begrenzt. Die Anmeldung erfolgt bis zum Freitag, 19.05.2017, 13.00 Uhr per Mail an limpinsel@zoo-duisburg.de

Die Führungen sind kostenlos, lediglich der Zooeintritt ist zu entrichten.