Nachwuchs bei den Emus

emu nachwuchsZumindest allen Kreuzworträtsel-Freunden ist er unter dem Stichwort „Australischer Laufvogel mit 3 Buchstaben“ bekannt: der Emu, ein straußenähnlicher Riesenvogel aus den Busch- und Grassteppen des Fünften Kontinents. Mächtig modern geben sich Emu-Hähne…

bei der Zucht. Nicht nur, dass sie es sind, die eine flache Bodenmulde mit allerhand Stöcken, dürrem Astwerk und Blättern zum adäquaten Nest umfunktionieren. Nein, damit nicht genug. Hat die Henne ihre bis zu 15 schwarzgrünen, je etwa 500g schweren Eier ins Nest gelegt, geht das Männchen zum Brutgeschäft über und erledigt dieses alleine! Das Weibchen ist „nur“ dazu da, das Nestrevier zu verteidigen!emu2 Manche Emu-Hähne fressen und trinken während der knapp 2monatigen Brutdauer überhaupt nicht! Sie sind sogar in der Lage, während dieser Zeit ihre Körpertemperatur um 3-4 °C zu senken.
Im Zoo Duisburg sind im Mai 5 gesunde Küken geschlüpft, die ein unverwechselbares Kinderkleid aus hellen Längsstreifen über den gesamten Körper tragen, was sie von ihren schwarzgrauen Eltern erheblich unterscheidet.
Am letzten Wochenende erhielten die jungen Flitzer mit ihren Eltern zum ersten Mal Auslauf in großen Freigehege, wo sie auf der Gemeinschaftsanlage mit den Bennett-Kängurus erstmals Bekanntschaft machten.             12.05.2015