2016

2016

Eröffnung der neuen Anlage für Sibirische Tiger

2015

2015

Eröffnung des Aquariums mit neugestalteten Becken nach technischer Ertüchtigung Einweihung des Delfinspielplatzes

2014

2014

Eröffnung der Kaiserberganlagen für Luchse und Wildkatzen

2013

2013

Eröffnung des Korallenriffbeckens im Aquarium

2012

2012

Eröffnung der neuen Brillenbärenanlage Eröffnung Afrika Lodge (ehemals Waldschänke)

2011

2011

Eröffnung der Sparkassen-Erlebniswelt mit Spielplatz und Streichelzoo

2010

2010

Eröffnung der neuen Mandrill-Anlage Eröffnung des Holzhackschnitzelkraftwerkes Eröffnung der neuen Veterinärstation

2009

2009

75-jähriges Jubiläum des Zoo Duisburg Erste Riesenotter-Geburt im Zoo Duisburg

2008

2008

Eröffnung der Erdmännchen-Anlage Eröffnung der erweiterten Riesenotteranlage als Geschenk des Zoofördervereins Erste Gorilla-Geburt im Zoo Duisburg

2007

2007

Neuer Zoodirektor Dipl.-Biol. Achim Winkler Eröffnung der neuen Wombat-Anlage als Geschenk der Multi Development GmbH Erstmalige Aufzucht von zwei Delfinjungtieren im Zoo Duisburg

2006

2006

Eröffnung des neuen Osteingangs des Äquatoriums sowie der Bärenstummelaffen-Anlage als Geschenk der ThyssenKrupp Steel AG Dienstende von Zoodirektor Reinhard Frese

2005

2005

Eröffnung der Tropenhalle RIO NEGRO

2004

2004

Schließung des baufälligen Walariums Abgabe des letzten Weißwales FERDINAND und des letzten Jacobita-Delfins YOGI an SeaWorld San Diego in den USA

2003

2003

Eröffnung der Nasenbär-Anlage Eröffnung der Zwergotter-Anlage

2002

2002

Eröffnung der neuen Gorilla-Außenanlage Erweiterung der Elefantenanlage mit einem separaten Bullengehege Eröffnung der neuen Zooschule in den Räumlichkeiten der Zooterrasse

2001

2001

Eröffnung der für Besucher begehbaren Katta-Anlage Eröffnung des Zwergflusspferdhauses als Geschenk der Duisburger Stadtwerke Deutsche Erstzucht einer Madagaskar-Ratte im Zoo Duisburg Eröffnung der Vielfraß-Anlage

2000

2000

Eröffnung der Fossa-Anlage als Geschenk des Fördervereins Eröffnung des neuen Giraffenhauses Eröffnung des neuen Haupteingangs Eröffnung des Baumkänguru-Hauses

1999

1999

Errichtung von Schallschutzwänden entlang der Autobahn Eröffnung der Weißstorch-Anlage

1997

1997

Eröffnung der neuen Zoo-Landschaftsbrücke und Versetzen der alten Expo-Brücke Umgestaltung des alten Großsäugerhauses als Elefantenhaus

1996

1996

Eröffnung der Eisfuchs-Anlage

1995

1995

Europäische Erstaufzucht eines Koalas im Zoo Duisburg Eröffnung des dritten Delfinariums Eröffnung des großen Kinderspielplatzes als Geschenk der Sparkasse Duisburg

1994

1994

Neuer Zoodirektor Dipl.-Biol. Reinhard Frese

1993

1993

Dienstende von Zoodirektor Dr. Wolfgang Gewalt

1990

1990

Eröffnung der Waschbär-Anlage als Geschenk des Fördervereins Eröffnung der Run-and-Fun-Anlage bei den Afrikanischen Wildhunden

1989

1989

Eröffnung des Vogelwäldchens als für Besucher begehbarer Volierentrakt

1988

1988

Eröffnung des Chinesischen Gartens als Geschenk der Partnerstadt Wuhan

1987

1987

Tod des Araberzuchthengstes KAISOON Deutsche Erstzucht eines Schweinsdaches im Zoo Duisburg

1986

1986

Eröffnung des Großen Raubtierhauses als Ersatz für das erste Raubtierhaus

1984

1984

Eröffnung der Ameisenbär-Anlage Eröffnung der erweiterten Riesenotteranlage als Geschenk des Fördervereins 50-jähriges Jubiläum des Zoos

1983

1983

Tod von See-Elefant MORITZ, dem größten Exemplar seiner Art in einem Zoo

1982

1982

Eröffnung der Zooschule Eröffnung der neuen Kodiakbär-Anlage nach Abriss des alten Bärenzwingers Eröffnung der heutigen Eulen-Voliere als Geschenke der Thyssen AG

1980

1980

Deutsche Erstzucht einer Fossa im Zoo Duisburg

1979

1979

Deutsche Erstzucht eines Pinselohrschweines im Zoo Duisburg Erfolgreiche Handaufzucht von Eisbär NANUK

1978

1978

Erstmalig Jacobita-Delfine im Zoo Duisburg Deutsche Erstzucht eines Großen Tümmlers im Zoo Duisburg

1977

1977

Deutsche Erstzucht eines Beutelteufels im Zoo Duisburg

1976

1976

Erstzucht von Nebelpardern im Zoo Duisburg Eröffnung der Waldrapp-Voliere als Spende der Thyssen AG

1975

1975

Eröffnung des neuen Verwaltungsgebäudes und der Zooterrassen Erstzucht von Rothunden im Zoo Duisburg Erstmalig Amazonas Flussdelfine im Zoo Duisburg Erstzucht von Nacktnasenwombats im Zoo Duisburg

1974

1974

Erstzucht von Erdferkeln im Zoo Duisburg

1972

1972

Erstzucht von Plumploris im Zoo Duisburg

1971

1971

Eröffnung des Afrikanums Eröffnung des Nebeneingangs an der Carl-Benz-Strasse

1970

1970

Erste Orang-Utan Geburt im Zoo Duisburg Umbenennung des Duisburger Tierpark in Zoo Duisburg

1969

1969

Eröffnung der Rentier-Anlage Eröffnung der Milu-Anlage Eröffnung des zweiten Delfinariums Umwandlung des ersten Delfinariums in ein Walarium für Beluga-Wale

1966

1966

Neuer Direktor Dr. Wolfgang Gewalt Beluga-Wal MOBY DICK im Rhein vor Duisburg mit vergeblichen Fangversuchen Eröffnung der Eisbär-Anlage

1965

1965

Eröffnung des ersten Delfinariums in Deutschland mit vier Großen Tümmlern Tod von Direktor Dr. Thienemann im Alter von 56 Jahren

1964

1964

Eröffnung der Seehund-Anlage

1963

1963

Erstzucht von Piranhas im Duisburger Tierpark Ankunft von Araberhengst KAISOON als Geschenk Ägyptens Beginn der Araberzucht im Duisburger Tierpark

1962

1962

Eröffnung des Äquatoriums, als seinerzeit größtes Affenhaus der Welt

1961

1961

Eröffnung des Waldweihers mit Flamingos auf der Ostseite des Tierparks

1960

1960

Eröffnung der Tigeranlage Eröffnung des Lamageheges (heute Alpakas)

1959

1959

Bau der Expo-Brücke Erweiterung des Tierparks um 5 ha auf der Ostseite der Autobahn A3 Gründung der Duisburger Tierpark AG

1958

1958

Eröffnung der Robben- und Pinguinanlagen

1956

1956

Eröffnung der Kamel- und Wisentanlagen

1955

1955

Eröffnung des heute nicht mehr gegebenen Bärenschaufensters

1953

1953

Eröffnung des Großsäugerhauses für Elefanten und Giraffen

1951

1951

Wiederaufbau des Aquariums, des ältesten noch erhaltenen Gebäudes des Zoos

1946

1946

Neuer Direktor Dr. Hans-Georg Thienemann Wiederaufbau des Tierparks nach dem Zweiten Weltkrieg

1944

1944

Zerstörung des Tierparks durch Bombenangriffe während des Zweiten Weltkrieges Zum Kriegsende überleben lediglich 1 Emu, 3 Flamingos, 1 Maulesel und 2 Schafe

1943

1943

Wechsel von Direktor Dr. Wiedemann zum Zoo Wuppertal Kommissarische Leitung des Tierparks durch den Vorstand des Tierparkvereins

1937

1937

Geländeerweiterung des Tierparks auf 8 ha

1936

1936

Eröffnung des ersten Raubtierhauses Eröffnung des Wirtschaftshofes

1935

1935

Eröffnung des ersten Aquariums Eröffnung der Tierparkgaststätte und der Waldschänke Eröffnung des ersten Affenhauses als Halbrundbau (das spätere Raritätenkabinett)

1934

1934

Eröffnung des Duisburger Tierpark am Kaiserberg auf einer Fläche von 4 ha Erster Direktor Dr. Eduard Wiedemann Über 300.000 Besucher im Eröffnungsjahr