Weiteres Spinnenseminar am 20.05.2017

Aufgrund der großen Nachfrage wurde ein weiteres Spinnenseminar für Samstag, den 20.05.2017, um 15.00 Uhr im Evonik-Zoolabor angesetzt.

Kreischen, aufgerissene Augen, Schockstarre: Das sind typische Reaktionen, die Spinnen bei vielen Menschen auslösen. Doch wieso eigentlich? Vielleicht, weil die achtbeinige Lebensform der haarigen, knallbunten, unauffälligen, langbeinigen oder kompakten Krabbeltiere einfach völlig anders ist als das, was wir im täglichen Leben als normal empfinden. Dabei zeigen Spinnen uns beim Eintauchen in ihre Welt faszinierende Eigenschaften.
Spinnenexperte Philipp Schroeder geht bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr bei dem Workshop: „Keine Angst vor Spinnen – eine Konfrontation“ der Frage auf den Grund, wieso unser Verhältnis zu Spinnen derart angespannt ist. Mit der Vermittlung von Wissenswertem und Skurrilem aus der Welt der heimischen und exotischen Spinnen will der Zoo Duisburg mit Vorurteilen aufräumen und helfen, Ängste zu überwinden. Wer mag, darf sich sogar einigen lebenden Vertretern vorsichtig annähern und – falls gewünscht – Kontakt zu ihnen aufnehmen.

Anmeldungen unter 0203 3055975 oder an servicebuero@zoo-duisburg.de