Aktuelles

Wie jedes Jahr behalten die alten Mitgliedsmarken 2017 solange ihre Gültigkeit, bis Sie die neuen Marken 2018 ab Ende Januar 2018 zugeschickt bekommen.

 

Ausschreibung Forschungsreise Azoren 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorträge und Führungen
Da die Vorträge und Führungen an verschiedenen Orten mit begrenzter Kapazität stattfinden, bitten wir zwingend um Anmeldung unter unserer E-Mail verein@zoo-duisburg.de oder telefonisch unter 0203/30559-19, sofern nicht anders angegeben. Bitte beachten Sie, dass unser Büro ehrenamtlich und damit nicht jeden Tag besetzt ist.

 

Vortrag: Die Magie der Big-Five (in der Afrika-Lodge)
Am Donnerstag, den 01.02.2018, um 19.00 Uhr
Andreas Hack, von ITR Afrika, hat mehr als 70 Safaris & Expeditionen begleitet und berichtet über Erlebtes, Amüsantes, Interessantes und Zukünftiges aus dem südlichen Afrika.
Kommen Sie mit auf eine tierisch wilde Safari und erfahren Sie, wo Sie noch heute
den Zauber der Big-Five erleben können.
Im Anschluss an den Vortrag: Vorstellung des „ZooDU Safari Pakets“ in Südafrika und Gelegenheit zur individuellen Safariplanung für Südafrika, Namibia, Botswana & Tanzania
Anmeldung unter verein@zoo-duisburg.de oder 0203/30559-19

 

Vortrag: Yucatán (in der Afrika-Lodge)
Am Donnerstag, den 15.03.2018, um 19.00 Uhr berichtet Philipp Schroeder über eine Reise zur Halbinsel am Golf von Mexiko und präsentiert neben den kulturellen Sehenswürdigkeiten einzigartige Begegnungen mit Walhaien, Meeresschildkröten, Klammeraffen und vielen weiteren faszinierenden Tierarten.
Anmeldung unter verein@zoo-duisburg.de oder 0203/30559-19

 

 

 

Vortrag: Aquazoo Löbbecke Museum – lange saniert und wieder gut?! (in der Afrika-Lodge)
Am Donnerstag, den 19.04.2018, um 19.00 Uhr: Es ist das meistbesuchte Kulturinstitut der Landeshauptstadt und öffnete im Herbst 2017 nach vier Jahren Sanierungszeit wieder seine Pforten. Direktor Dr. Jochen Reiter lässt diese einschneidende Zeit Revue passieren und stellt die Neuerungen des Doppelinstituts vor.
Anmeldung unter verein@zoo-duisburg.de oder 0203/30559-19

 

 

Mittsommer in Duisburg – Fledermäuse an der Sechs-Seen-Platte erleben
Am Mittwoch, den 20.06.2018 leitet Frank Gennes in Kooperation mit dem NABU von 21.15 – 22.45 Uhr eine abendliche Exkursion, bei der ein Jagdgebiet der Fledermäuse aufgesucht wird, um die Tiere bei ihrem Beutefang zu beobachten und mit Hilfe eines BAT-Detektors auch dabei zu hören. Außerdem werden die Biologie der Fledermäuse und mögliche Artenschutzmaßnahmen vorgestellt. Wir empfehlen festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Mückenschutz.
Treffpunkt: Duisburg-Wedau, Sechs-Seen-Platte, Parkplatz Kalkweg (mit dem Navi: Kalkweg 262, 47279 Duisburg). Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 20 Personen begrenzt. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihrer Kinder (Mindestalter 6 Jahre) deren Alter an. Falls der Termin wetterbedingt auf den Folgetag verlegt werden muss, werden alle angemeldeten Teilnehmer persönlich informiert.
Anmeldung unter verein@zoo-duisburg.de oder 0203/30559-19

 

Tagesausflug zum Zoo Frankfurt
Am Samstag, den 12.05.2018 bietet der Förderverein eine Tagesfahrt zum Zoo Frankfurt an. Zwei Busse fahren um 07.00 Uhr am Haupteingang des Zoo Duisburg ab. Die Rückfahrt ist auf 17.00 Uhr angesetzt. Bitte überweisen Sie den Reisepreis von 30,00 € für Erwachsene und Kinder unter der Angabe des Stichwortes „Zoo Frankfurt“ auf das Vereinskonto. Konto: 200 200 178 – BLZ: 350 500 00 – Sparkasse Duisburg – IBAN: DE82 3505 0000 0200 2001 78
Die Überweisung gilt als Anmeldung.

 

 

Keine Angst vor Spinnen
Am Samstag, den 10.03.2018 bietet Philipp Schroeder ein Seminar zum Thema „Keine Angst vor Spinnen“ an. In der etwa zweieinhalbstündigen Veranstaltung wird nach Ursachen für die Ängste gegenüber der meist völlig harmlosen Achtbeiner gesucht und mit Vorurteilen aufgeräumt. Treffpunkt ist um 15.00 Uhr am Evonik-Zoolabor neben der Tigeranlage.
Anmeldung unter Tel. 0203/30559-75, Mo. & Di.: 13 -18 Uhr, Mi. & Do. 10 – 15 Uhr (Kosten 15 € p.P.).

 

 

Nordischer Abend
Besuchen Sie die Tiere der Taiga und Tundra und lassen Sie es sich nach einer ausgiebigen Führung durch den Zoo im Rentierlager gut gehen. Inmitten einer Herde dieser Hirsche dürfen Sie Stockbrot über dem Lagerfeuer backen und heiße Getränke zu sich nehmen. Der Nordische Abend findet am 26.01., 02.02 sowie am 09.03.2018 jeweils um 18.00 Uhr ab Haupteingang statt.
Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 0203/30559-75, Mo. & Di.: 13 -18 Uhr, Mi. & Do. 10 – 15 Uhr (Kosten: 25 € p.P.).

 

 

Familiennachtsafari
Speziell für Kinder und ihre Freunde findet die Familiennachtsafari am 26.01., 16.02., 16.03. sowie am 06.04.2018 jeweils um 19.00 Uhr ab Haupteingang statt – am Ende wird selbstverständlich noch eine Zaubereieinlage geboten.
Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 0203/30559-75, Mo. & Di.: 13 -18 Uhr, Mi. & Do. 10 – 15 Uhr (Kosten: 7 € p.P.).

 

 

 

Abend bei Delfinen
Der Vortrag zum Mythos und Leben der Delfine mit einem Blick hinter die Kulissen des Delfinariums findet an jedem letzten Samstag des Monats statt.
Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 0203/30559-75, Mo. & Di.: 13 -18 Uhr, Mi. & Do. 10 – 15 Uhr (Kosten: 50 € p.P.)

 

 

 

 

Bei Nacht sind nicht alle Katzen grau
Die Erwachsenennachtsafari mit den Tierpflegern und einem anschließenden Glas Sekt beginnt freitags um 19.30 Uhr am Haupteingang.
Terminabfrage und Anmeldung unter Tel. 0203/30559-75, Mo. & Di.: 13 -18 Uhr, Mi. & Do. 10 – 15 Uhr (Kosten: 16 € p.P.)

 

 

 

 

Seminare für Kinder
Wir laden die Kinder im Verein und deren Freunde zum Kinderseminar mit Übernachtung in den Zoo ein. Das Seminar beginnt am Samstag um 11.00 Uhr und endet am Sonntag um 12.00 Uhr, jeweils am Haupteingang. Termine: 26./27.05.2018 (Menschenaffen), 23./24.06.2018 (Raubtiere), 11./12.08.2018 (Delfine) und 29./30.09.2018 (Australien). Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 0203/30559-75, Mo. & Di.: 13 -18 Uhr, Mi. & Do. 10 – 15 Uhr oder kamela@zoo-duisburg.de (Kosten 40 € p.P. inkl. Verpflegung und Betreuung).

 

 

 

Rosinenstopfen im Äquatorium
Zur Unterstützung der Tierbeschäftigung sind Vereinsmitglieder traditionell an jedem ersten Samstag im Monat jeweils um 14.00 Uhr eingeladen, für Affen und andere Zootiere „Spielzeuge“ und „Leckereien“ anzufertigen. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.

 

 

 

 

Am Samstag, den 17.03.2018, bietet der Zoo eine Einführung in die ehrenamtliche Unterstützung auf der Schauinsland-Reisen Lemuren-Insel an. Interessierte können an besucherstarken Wochenendtagen dem Zoopersonal zur Seite zu stehen, wenn es darum geht, auf die besonderen Verhaltensregeln im Freigehege der Lemuren aufmerksam zu machen. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr vor der Schauinsland-Reisen Lemuren-Insel gegenüber dem Haupteingang. Anmeldung unter schroeder@zoo-duisburg.de oder telefonisch unter 0203/30559-824.

 

 

 

Infohütte des Fördervereins
Von Ostern bis einschließlich Oktober ist sonntags die Infohütte des Fördervereins an der Brillenbärenanlage geöffnet. Dort erhalten Sie alle Informationen rund um den Verein, auch darüber, wie Sie sich ehrenamtlich beteiligen können.

 

 

 

 

 

Vereinsbüro / E-Mail-Adresse / Zoo-Newsletter / Internetauftritt des Vereins
Für Anregungen und Fragen stehen wir Ihnen im Vereinsbüro in der Regel dienstags von 10.00 – 16.00 Uhr telefonisch (0203/30559-19) oder per Mail gern zur Verfügung. Bitte teilen Sie uns Änderungen Ihrer Adresse oder Bankverbindung schriftlich oder per Mail mit. Unsere Vereinsadresse lautet verein@zoo-duisburg.de . Viele Mitglieder haben uns bereits ihre E-Mail-Adresse für Infobrief, Einladung zu Mitgliederversammlung, Terminerinnerungen und kurzfristige Terminänderungen mitgeteilt. Damit wir noch kostengünstiger arbeiten können, bitten wir Sie, uns ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen. Weiterhin erhalten Sie zusätzliche unterjährige Angebote des Vereins und/oder Zoos sowie den regelmäßigen Zoo-Newsletter mit Informationen zu Zooaktivitäten sowie Änderungen im Zoobestand. Der Zoo-Newsletter wird Ihnen vom Zoo automatisch an die E-Mail-Adresse, die Sie uns mitgeteilt haben, zugestellt. Damit sichergestellt ist, dass Sie sowohl den Zoo-Newsletter als auch andere Mitteilungen vom Verein erhalten, teilen Sie Änderungen bitte nicht dem Zoo, sondern nur dem Verein mit. Unter www.zoo-duisburg.de – „ZOO FÖRDERN“ – „Verein der Freunde des Duisburger Tierpark e.V.“ finden Sie den Internetauftritt des Vereins mit sämtlichen Aktivitäten und Terminen des Vereins. Dort kann auch eine Beitrittserklärung ausgedruckt werden.

 

Mitgliedsausweise der Vereinsmitglieder
Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihren Zoobesuchen immer einen gültigen Ausweis dabei zu haben. Der Zoo ist nicht verpflichtet, Sie ohne gültigen Ausweis mit Foto in den Zoo zu lassen.

 

Verein der Freunde des Duisburger Tierpark e.V., Mülheimer Straße 273, 47058 Duisburg / Telefon: +49 203 30559-19, Telefax: +49 203 30559-22 / E-Mail: verein@zoo-duisburg.de, Web: www.zoo-duisburg.de / Vereinsregister Amtsgericht Duisburg VR 1225 / Mitglied der Gemeinschaft Deutscher Zooförderer / Vorstand: Franz Krafzel, Philipp Schroeder, Michael Bucksteeg
Konto: 200 200 178 – BLZ: 350 500 00 – Sparkasse Duisburg – IBAN: DE82 3505 0000 0200 2001 78