Aktuelles

Zoo Duisburg Golf Charitiy Turnier 2017 – Ausschreibung

Zoo Duisburg Golf Charitiy Turnier 2017 – Anmeldung

 

Vorträge und Führungen
Da die Vorträge und Führungen an verschiedenen Orten mit begrenzter Kapazität stattfinden, bitten wir zwingend um Anmeldung unter unserer E-Mail verein@zoo-duisburg.de oder telefonisch unter 0203/30559-19, sofern nicht anders angegeben. Bitte beachten Sie, dass unser Büro ehrenamtlich und damit nicht jeden Tag besetzt ist.

 

Vortrag: Das Lächeln der Haie (in der Afrika-Lodge)
Am Mittwoch, den 20.09.2017, um 19.00 Uhr bieten Manuela und Frank Schlawe einen „Hailight-Vortrag“ mit Urlaubsimpression der anderen Art.
Wer kennt ihn nicht – den TV-Klassiker „Der weiße Hai“?! Ein Film der Massen in Hysterie versetzte, Albträume schürte, und das Bild des Hais allgemein – als Inkarnation des Bösen und des alles fressenden Monsters der Meere manifestierte. Tatsachen widersprechen diesen Vorurteilen jedoch mehr als deutlich. Grund unserer Angst sind mangelnde Aufklärung, die vermeintliche Ausdruckslosigkeit der Tiere und die nicht erkennbare Mimik oder Gestik inmitten einer „unheimlichen“ Wasserwelt. Mit unserem Film und einem Multimediavortrag möchten wir informieren und zeigen, wie falsch das Bild über diese faszinierenden Tiere immer noch ist. Mit Bullen-, Riff- und Zitronenhaien in gerade knietiefem Wasser zu schnorcheln, oder mit ihnen hautnah zu tauchen, war für die beiden begeisterten Unterwassernaturfilmer und Fotografen eine der ersten großen Herausforderungen unter Wasser.
Anmeldung unter verein@zoo-duisburg.de oder 0203/30559-19.

 

Vortrag: Reise zu den Elefanten Afrikas (in der Afrika-Lodge)
Am Donnerstag, den 26.10.2017, um 19.00 Uhr ist Birgit Hampl mit einem Vortrag zu Gast im Zoo: Die Giganten der Savanne – majestätisch, ruhig und familienorientiert – so erleben wir sie auf Safaris. Leider müssen wir der Tatsache ins Auge sehen, dass sie durch die menschliche Gier nach Elfenbein sehr bedroht sind und dass es sie womöglich bald nicht mehr gibt. Der Vortrag ist ein Plädoyer für diese wunderbaren Tiere – und eine Vorstellung nicht nur der Elefanten selbst, sondern auch der Wege, wie man ihnen am besten helfen kann.
Anmeldung unter verein@zoo-duisburg.de oder 0203/30559-19.

 

Fledermausnacht im Zoo Duisburg
Am Samstag, den 26.08.2017, empfängt Peter Allenschläger, Fledermausexperte und Leiter der Fledermausaufzuchtstation des Zoo Duisburg, interessierte Naturliebhaber zu einer Exkursion durch den abendlichen Zoo. Ausgerüstet mit Detektoren und jeder Menge Fachwissen geht es auf die Suche nach den Jägern der Nacht.
Treffpunkt ist um 19.30 Uhr am Haupteingang des Zoo Duisburg (Mülheimer Straße 273). Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 25 Personen begrenzt. Die Führung dauert etwa zwei Stunden.
Anmeldung unter verein@zoo-duisburg.de oder 0203/30559-19.

 

Tierische Besucher im Zoo
Am Freitag, den 10.11.2017, geht es auf die Suche nach weiteren nächtlichen Zoobesuchern. Franz Krafzel und Philipp Schroeder begeben sich mit einer kleinen Besuchergruppe auf leisen Sohlen durch den Zoo. Mit Hilfe von Nachtsichtgeräten und Fotofallen wird versucht, Rotfuchs, Steinmarder, Wiesel und Co. aufzuspüren.
Treffpunkt ist um 19.00 Uhr am Haupteingang des Zoo Duisburg (Mülheimer Straße 273). Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 10 erwachsene Personen begrenzt. Die Veranstaltung dauert mindestens drei Stunden.
Anmeldung unter verein@zoo-duisburg.de oder 0203/30559-19.

 

Tagesausflug zu den Zoos Nordhorn und Rheine
Am Samstag, den 07.10.2017, bietet der Förderverein eine Tagesfahrt zum Tierpark Nordhorn und anschließendem Abstecher zum Naturzoo Rheine an. Zwei Busse fahren um 07.30 Uhr am Haupteingang des Zoo Duisburg ab. Die Rückfahrt ist auf 17.00 Uhr ab Rheine angesetzt. Bitte überweisen Sie den Reisepreis von 25,00 € für Erwachsene und Kinder unter der Angabe des Stichwortes „Zoos Nordhorn und Rheine“ auf das Vereinskonto. Konto: 200 200 178 – BLZ: 350 500 00 – Sparkasse Duisburg – IBAN: DE82 3505 0000 0200 2001 78
Die Überweisung gilt als Anmeldung.

 

Jahresabschlussführung
Am Samstag, den 09.12.2017, um 14.00 Uhr werden uns Zoodirektor Achim Winkler und sein Team zeigen, was sich im Zoo in 2017 verändert hat. Anschließend lädt der Verein zu Kaffee und Kuchen ein. Der Ort hierfür wird dann bekanntgegeben.
Anmeldung unter verein@zoo-duisburg.de oder 0203/30559-19.

 

Am Samstag, den 16.09.2017, bietet Philipp Schroeder ein Seminar zum Thema „Keine Angst vor Spinnen“ an. In der etwa zweieinhalbstündigen Veranstaltung wird nach Ursachen für die Ängste gegenüber der meist völlig harmlosen Achtbeiner gesucht und mit Vorurteilen aufgeräumt. Treffpunkt ist um 15.00 Uhr am Evonik-Zoolabor neben der Tigeranlage.

Anmeldung unter Tel. 0203/30559-75, Mo. & Di.: 13 -18 Uhr, Mi. & Do. 10 – 15 Uhr (Kosten 15 € p.P.).

 

Am Samstag, den 14.10.2017, bietet Philipp Schroeder ein Seminar zum Thema „Keine Angst vor Schlangen“ an. Neben allerlei interessanter Fakten zu den oft zu Unrecht gefürchteten Kriechtieren gibt es die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme mit einigen besonders lieben Vertretern der beinlosen Reptilien. Auch das Ringelnatterschutz-Projekt des Zoo Duisburg wird vorgestellt. Treffpunkt ist um 15.00 Uhr am Evonik-Zoolabor neben der Tigeranlage.

Anmeldung unter Tel. 0203/30559-75, Mo. & Di.: 13 -18 Uhr, Mi. & Do. 10 – 15 Uhr (Kosten 15 € p.P.).

 

Nordischer Abend
Besuchen Sie die Tiere der Taiga und Tundra und lassen Sie es sich nach einer ausgiebigen Führung durch den Zoo im Rentierlager gut gehen. Inmitten einer Herde dieser Hirsche dürfen Sie Stockbrot über dem Lagerfeuer backen und heiße Getränke zu sich nehmen. Der Nordische Abend findet am 22.09., 27.10., 17.11. und am 15.12.2017 jeweils um 18.00 Uhr ab Haupteingang statt.

Anmeldung unter Tel. 0203/30559-75, Mo. & Di.: 13 -18 Uhr, Mi. & Do. 10 – 15 Uhr (Kosten: 25 € p.P.).

 

Familiennachtsafari
Speziell für Kinder und ihre Freunde findet die Familiennachtsafari am 29.09., 20.10., 03.11.
und 15.12.2017 jeweils um 19.00 Uhr ab Haupteingang statt – am Ende wird selbstverständlich noch eine Zaubereieinlage geboten.

Anmeldung unter Tel. 0203/30559-75, Mo. & Di.: 13 -18 Uhr, Mi. & Do. 10 – 15 Uhr (Kosten: 7 € p.P.).

 

Abend bei Delfinen
Der Vortrag zum Mythos und Leben der Delfine mit einem Blick hinter die Kulissen des Delfinariums findet an jedem letzten Samstag des Monats statt.

Anmeldung unter Tel. 0203/30559-75, Mo. & Di.: 13 -18 Uhr, Mi. & Do. 10 – 15 Uhr (Kosten: 50 € p.P.).

 

Bei Nacht sind nicht alle Katzen grau
Die Erwachsenennachtsafari mit den Tierpflegern und einem anschließenden Glas Sekt beginnt freitags um 19.30 Uhr am Haupteingang.

Terminabfrage und Anmeldung unter Tel. 0203/30559-75, Mo. & Di.: 13 -18 Uhr, Mi. & Do. 10 – 15 Uhr (Kosten: 16 € p.P.).

 

Rosinenstopfen im Äquatorium
Zur Unterstützung der Tierbeschäftigung sind Vereinsmitglieder traditionell an jedem ersten Samstag im Monat jeweils um 14.00 Uhr eingeladen, für Affen und andere Zootiere „Spielzeuge“ und „Leckereien“ anzufertigen. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.

 

Infohütte des Fördervereins
Von Ostern bis einschließlich Oktober ist sonntags die Infohütte des Fördervereins an der Brillenbärenanlage geöffnet. Dort erhalten Sie alle Informationen rund um den Verein, auch darüber, wie Sie sich ehrenamtlich beteiligen können.

 

Vereinsbüro / E-Mail-Adresse / Zoo-Newsletter / Internetauftritt des Vereins
Für Anregungen und Fragen stehen wir Ihnen im Vereinsbüro in der Regel dienstags von 10.00 – 16.00 Uhr telefonisch (0203/30559-19) oder per Mail gern zur Verfügung. Bitte teilen Sie uns Änderungen Ihrer Adresse oder Bankverbindung schriftlich oder per Mail mit. Unsere Vereinsadresse lautet verein@zoo-duisburg.de . Viele Mitglieder haben uns bereits ihre E-Mail-Adresse für Infobrief, Einladung zu Mitgliederversammlung, Terminerinnerungen und kurzfristige Terminänderungen mitgeteilt. Damit wir noch kostengünstiger arbeiten können, bitten wir Sie, uns ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen. Weiterhin erhalten Sie zusätzliche unterjährige Angebote des Vereins und/oder Zoos sowie den regelmäßigen Zoo-Newsletter mit Informationen zu Zooaktivitäten sowie Änderungen im Zoobestand. Der Zoo-Newsletter wird Ihnen vom Zoo automatisch an die E-Mail-Adresse, die Sie uns mitgeteilt haben, zugestellt. Damit sichergestellt ist, dass Sie sowohl den Zoo-Newsletter als auch andere Mitteilungen vom Verein erhalten, teilen Sie Änderungen bitte nicht dem Zoo, sondern nur dem Verein mit. Unter www.zoo-duisburg.de – „ZOO FÖRDERN“ – „Verein der Freunde des Duisburger Tierpark e.V.“ finden Sie den Internetauftritt des Vereins mit sämtlichen Aktivitäten und Terminen des Vereins. Dort kann auch eine Beitrittserklärung ausgedruckt werden.

 

Mitgliedsausweise der Vereinsmitglieder
Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihren Zoobesuchen immer einen gültigen Ausweis dabei zu haben. Der Zoo ist nicht verpflichtet, Sie ohne gültigen Ausweis mit Foto in den Zoo zu lassen.

 

Verein der Freunde des Duisburger Tierpark e.V., Mülheimer Straße 273, 47058 Duisburg / Telefon: +49 203 30559-19, Telefax: +49 203 30559-22 / E-Mail: verein@zoo-duisburg.de, Web: www.zoo-duisburg.de / Vereinsregister Amtsgericht Duisburg VR 1225 / Mitglied der Gemeinschaft Deutscher Zooförderer / Vorstand: Franz Krafzel, Philipp Schroeder, Michael Bucksteeg
Konto: 200 200 178 – BLZ: 350 500 00 – Sparkasse Duisburg – IBAN: DE82 3505 0000 0200 2001 78