Zoo schließt ab 15.03.2020 aufgrund Allgemeinverfügung der Stadt

15.03.2020

Die Stadt Duisburg untersagt per Allgemeinverfügung bis einschließlich 19. April jegliche Veranstaltung in Duisburg. Es seien „gesamtgesellschaftliche Anstrengungen“ zur Reduzierung von sozialen Kontakten notwendig, um Infektionen zu vermeiden. Daher schließt auch der Zoo Duisburg seine Türen für Besucher.

Ab Sonntagmittag, 12:00 Uhr bleiben daher die Kassen geschlossen, so dass keine weiteren Besucher eingelassen werden. Das Delfinarium sowie sämtliche Innengehege waren bereits seit Samstag für Besucher gesperrt. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind weiterhin vor Ort und gewährleisten die Versorgung unserer Tiere.